Diese „Tante“ kann Torten! Und wie!

Und weiter geht es mit der Vorstellung unserer „süßen Aussteller“: Unter dem Namen „Süße Verführung“ widmen wir uns auf der CREATIVA zum ersten Mal dem Thema Tortendekoration. Mit dabei ist auch die „Tortentante“. Monika Matzat aus Kamen ist seit einigen Jahren eine bekannte Persönlichkeit auf dem Gebiet der kreativen Torten. Wir sprachen mit ihr über ihr Hobby.

Monika, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.
Ich bin 49 Jahre alt, gelernte Bankkauffrau und arbeite an der Volkshochschule als Verwaltungsangestellte im Büro. Schon immer habe ich gebastelt, jeden Trend, der auf der CREATIVA vorgestellt wurde, mitgemacht. Vom Töpfern über das Modellieren über das Stricken habe ich alles gemacht – und eben auch schon immer gebacken! Zur „Tortentante“ wurde ich vor sieben Jahren. Damals wollte ich für meinen Vater zum 70. Geburtstag eine spezielle Torte backen. Also habe ich die Marzipan-Torte mit Kakaomalerei zum Thema Schach dekoriert. Danach informierte ich mich ein bisschen mehr zum Thema Tortendekoration und war direkt angefixt.

Tortentante

Und seitdem backen Sie nur noch Torten?
Mehr oder weniger – aber immer nur hobbymäßig. Ich habe sehr viel darüber gelesen und mir angeeignet, sowie in Foren geschrieben. Damit ich nicht immer das Gleiche erklären muss, habe ich vor fünf Jahren angefangen, meine Torten in mein Blog zu stellen. Seitdem wurde ich immer bekannter und bekam auch auf Facebook immer mehr Fans. Das ist natürlich wunderbar.

Was zeigen Sie auf der CREATIVA?
Ich bringe eine vierstöckige CREATIVA-Torte mit, außerdem weitere Ausstellungstorten. Etwa eine ebenfalls vierstöckige Hochzeitstorte mit einem Rosenwasserfall aus Zuckerpaste. Dazu werden noch einige Dummie-Torten zu sehen sein. Das sind Torten aus Styropor-Kernen, die ansonsten echt überzogen sind.

creativa-torte_01

Sie werden auch auf der Bühne zu erleben sein.
Richtig, dort werde ich eine einfache Torte mit Blumen und Blüten verzieren sowie eine Fondant-Decke darauf zaubern. Die Besucher werden sehen, dass man auch in kürzester Zeit Ergebnisse vorweisen kann.

Die Tortentante findet Ihr in Halle 4, am Stand der Süßen Verführung: Stand 4.F80. Am Freitag um 13 Uhr und Samstag um 14 Uhr erlebt ihr sie auf der Bühne.

Und hier seht ihr noch einige Arbeiten der Tortentante, Fotos mit freundlicher Genehmigung von Monika Matzat.

Kommentare (1)

  1. Wow
    Liebe Tortentante…. ich werde versuchen am Samstag einen Platz zu ergattern um dir dabei zusehen zu können wie du ein bischen „zauberst“ :)
    Ich selber backe mal hier mal da nen ganz einfach gestrickten Kuchen und von daher finde ich sowas immer sensationell

    Lieben Gruss
    Andrea

Kommentare sind deaktiviert.