Erfolgreiche Premiere des StartUpDay

Erstmals fand im Rahmen der CREATIVA der StartUpDay statt. Am Messe-Samstag versammelten sich Interessierte im Saal 30 des Messeforums, um spannende Vorträge zum Thema Selbstständigkeit im Kreativsektor zu hören und an Themenrunden sowie Einzelgesprächen teilzunehmen. Veranstalter waren die Messe Westfalenhallen Dortmund und der Dortmunder Textiletikettenhersteller DORTEX, der sich im Rahmen der CREATIVA bereits mit dem DORTEX Design-Award einbringt und die Partnerschaft mit der Messe nun ausbaute.

Das Spektrum der Themen war vielfältig und reichte von Vorträgen zum Markenaufbau über die Kalkulation, Gründungskonzepte, Informationsmöglichkeiten, Förderung, Beratung und Weiterbildung. Also faktisch alles, was Gründer interessieren könnte – immer speziell zugeschnitten auf den Kreativsektor. So kamen auch die Themen Designschutz, Urheberrecht und Lizenzen zur Sprache.

Zahlreiche Experten sprachen auf dem StartUpDay, etwa Ulrike Bogatz vom Christophorus Verlag, Sylvia Tiews von der Wirtschaftsförderung Dortmund und Elke Dohmann von DORTEX. Sie gab Anregungen, wie sich Online-Marktplätze nutzen lassen und mit Social Media mehr Bekanntheit und Vernetzung erreicht wird. Ein wichtiger Tipp dabei „Gute Fotos sind dabei Gold wert!“. Bart Siegner (auch von DORTEX) zeigte dem Publikum, wie das eigene Werk mit gutem Bildmaterial aus der Masse heraussticht. Klaus Walth von der Agentur WUB24 gab in einem abwechslungsreichen und interaktiven Vortrag Einblick in die Chancen und Fallen des E-Commerce.

Abgerundet wurde das Vortragsprogramm von dem Überraschungsgast Florian Lange, Kandidat der VOX Show „Geschickt eingefädelt – Wer näht am besten?“. Florian Lange hat sich in Berlin mit einem eigenen Laden „HerrSchneider“ selbstständig gemacht hat. Neben selbstdesignten Petticoats, Kleidern, Blusen und Röcken bietet er dort auch Nähkurse an.

„Die positive Resonanz und die große Teilnehmerzahl zeigt uns, dass Themen wie Markenaufbau, Rechte und Pflichten, Urheberschutz und E-Commerce besonders für Gründer im Kreativsektor wichtig sind“, resümierte Elke Dohmann von DORTEX noch am Abend die gelungene Premiere. „Wir würden uns freuen, auch im kommenden Jahr wieder gemeinsam mit der CREATIVA unser Know-how auf dem StartUpDay weitergeben zu können.“

Kommentare (3)

  1. Herzlichen Dank an alle die dabei waren und den Tag mit vorbereitet und ermöglicht haben!

    Es hat viel Spaß gemacht!

  2. Vielen Dank für das tolle Angebot! Es war sehr interessant und hat mir wirklich geholfen. Vor allem die persönlichen Gespräche waren toll.

  3. Martina Batoulis 14. April 2016 @ 11:10

    Das war eine tolle Aktion. Geballte, spannende und vor allem nützliche Infos. Die persönlichen Gespräche haben das alles noch abgerundet. Ich war sehr, sehr zufrieden.

Kommentare sind deaktiviert.