Faltblumen, Sterne und Keramik

In Halle 4 könnt Ihr auch in diesem Jahr wieder den Stand von Petra Prüssing entdecken. Unter dem Namen Farbton Keramik stellt sie keramische Produkte für nahezu jeden Anlass her. Ob nun als Dekoration oder als Gebrauchskeramik – die Möglichkeiten des Einsatzes sind vielfältig.

Neu in diesem Jahr ist Keramik für bestimmte Anlässe oder Berufsgruppen. Beispielsweise für alle, die gern nähen: Dosen oder Spardosen mit Schneider-Motiv, eine Garnrolle, Stoffballen, Schere und Knöpfe, dazu passend die Tasse mit Knopf, oder Schere. Das sind vor allem wunderbare Geschenkideen für alle Kreativen, die mit Stoff und Knopf zu tun haben.

Als Premiere gibt es am Stand auch einen Workshop. Hier könnt Ihr Faltblumen und Sterne herstellen. Einfach und wirkungsvoll sind diese – mit einem i-Tüpfelchen aus Keramik in der Mitte. Der weit verbreitete und beliebte Brottütenstern gab den Anstoß für ein ganz neues Faltkonzept von farbenfrohen Sternen und Blumen aus hochwertigem Transparentpapier.

„Wir haben das Material veredelt und damit die Haltbarkeit erheblich verbessert“, erklärt Petra Prüssing. Vier verschiedene Größen gibt es nun in sieben bunten Farben. Das Bastelset mit allen Utensilien ist am Stand erhältlich – Petra und ihr Team zeigen Euch, wie ihr schnell und unkompliziert ein wirkungsvolles Ergebnis erzielt. Wenn es fertig ist, fängt das Transparentpapier das Sonnenlicht ein und lässt die gefalteten Werke glanzvoll im Fenster strahlen. Auch am Frühlingsstrauß, als Geschenkanhänger oder am selbstgebasteltes Geschenk kommt dies prima zur Geltung.

Für den Workshop müsst Ihr etwa 10 bis 15 Minuten Zeit mitbringen. Feste Zeiten gibt es nicht. Gebastelt wird immer dann, wenn die Gelegenheit günstig ist.

Farbton Keramik findet Ihr in Halle 4, an Stand 4.C62

Kommentare (1)

  1. Wie schön. Ich komme gerne vorbei!

Kommentare sind deaktiviert.