Ist das nicht Fanny?

Die CREATIVA ist eine riesige Fundgrube für Ideen aller Art. Und viele davon kann man direkt vor Ort selbst verwirklichen. Wie diese junge Dame hier. Dürfen wir vorstellen: Die Kuh Fanny.



Die Kuh ist ein Produkt von Petra Leger, Chefin von HaagTherm. Am Stand des Unternehmens, das auch als Petras Bastel-News bekannt ist, zeigt man Euch, wie man das lustige Tier bastelt. Nämlich ganz einfach aus Filzwolle und Styroporteilen. Die Kuh ist als komplette Bastelpackung in verschiedenen Größen erhältlich und kann individuell ausgestaltet werden. Natürlich ist das nicht der einzige lustige Bastelvorschlag, den Petra mitbringt. Mit im Gepäck hat sie all ihre Tiere wie Hasen, Küken oder Eichhörnchen sowie Bastelpackungen zu Themen wie Muttertag, erster Schultag und vielem mehr.

HaagTherm findet Ihr in Halle 6, Stand: 6.A42. Dort befindet sich auch der internationale Gemeinschaftsstand rund um textile Handwerkstechniken. Hier zeigen Christiane Reuter und Christoph Erhardt mit Unterstützung des Bundesinstituts für Berufsbildung in Bonn sechs traditionelle Fachrichtungen: Filzen, Klöppeln, Posamentieren, Sticken, Stricken und Weben. Außerdem können sich junge Messebesucher hier über Berufschancen im textilen Handwerk informieren.