Lebensechte Tierbabys aus Silikon

Jeder kennt sie, die Plüschkatzen oder -hunde, die auf einem Kissen liegen und bei flüchtiger Betrachtung so aussehen, als seien sie echte Vierbeiner. Zweifelsohne ein Hingucker. Noch ein gutes Stück mehr an Realität verleiht Sigrun Heck ihren Silikontieren. Ein Gorillababy an ein Handtuch gekuschelt, ein Eisbären-Junges auf der Couch oder auch Fantasy-Puppen und Trolle fertigt die Diplom-Sozialpädagogin an. Auf der CREATIVA könnt Ihr sie treffen – und ihre Kunstwerke auch kaufen.



„Ich bin zum ersten Mal auf der CREATIVA und gespannt, wie die Besucher reagieren“, sagt Sigrun Heck. Aus ihrem Hobby hat sie vor kurzem einen Beruf gemacht. „Meine Produkte sind eher für Sammler interessant, aber natürlich kann man sie auch auf den Arm nehmen. Das Silikon ist recht robust und hält ewig“, erklärt sie. Auf die Idee, einen Gorilla anzufertigen, ist sie gekommen, nachdem sie ähnliche Arbeiten anderer Künstler gesehen hat. „Ich habe dann angefangen, ein Modell und Formen zu bauen, um das Silikon gießen zu können. Das Eisbären-Baby war dann gleich eine Auftragsarbeit“, so die Künstlerin.

Auf der Messe gibt es außerdem Trolle, Delfine, Nixenbabys und weitere kleinere Figuren zu kaufen. Auch der Gorilla ist noch zu haben. Ganz billig ist die Handarbeit, für die Sigrun Heck rund 100 Stunden benötigt hat, aber nicht. Etwa 1200 bis 1500 Euro, je nach Ausführung, müssen Liebhaber der 30 bis 40 Zentimeter großen Tierbabys ausgeben. Dafür wohnt dann ab sofort ein nahezu reales Affen- oder Eisbärenbaby bei Euch zu Hause, das sonst niemand hat.



Sigrun Heck findet Ihr in Halle 7, Stand 7.B10.

Kommentare (1)

  1. Roswitha Banning 17. März 2011 @ 16:23

    Ich habe viele wunderschöne kreative Werke gesehen in den verschiedenen Messehallen in Dortmund am 16.03.2011. Es hat mich sehr beeindruckt wie vielfältig kreativ der Mensch doch ist. Am beeindruckendsten fand ich jedoch ihren Stand von Frau Sigrun Heck, mit ihren so wirklich lebensecht anmutenden Tieren und Trollen, die sie so liebevoll und sicher sehr zeitaufwendig gestaltet hat. Ich war und bin sehr beeindruckt.
    Ich wünsche Frau Heck weiterhin viel Freude und viel Erfolg mit dieser wunderschönen, schöpferischen Arbeit.

Kommentare sind deaktiviert.