Quilling me softly

Quilling_3D-Schaf

Im Mittelalter haben Mönche und Nonnen die Streifen, die beim Zuschneiden von Büchern als Reste anfielen, für filigrane Dekorationen auf Büchern und Bildern verwendet. Quilling ist eine Technik, bei der die Papierstreifen für schöne dekorative Figuren gerollt, geformt und geklebt werden. Material, Anleitungshefte, Quilling Templates, Kit-Packungen, Werkzeuge und Zubehör aus der eigenen Ideenschmiede stehen bei Hobbyland Katrin Rauchmann am Stand B12 in Halle 7 für den Einstieg in neue, kreative Welten zur Auswahl bereit. Für Fortgeschrittene gibt es ganz viele Tipps und Tricks rund um das „Art Quilling-Design“.

Quilling_Tulpen

In einem Workshop zeigt Euch Katrin Rauchmann, wie Küken, Schafe und Tulpen mit dem Stift oder Dahlien und Schmetterlinge mit dem Kamm hergestellt werden.

Quilling_Workshop