Jetzt für den StartUpDay 2017 anmelden

Wer kreativ ist, vielleicht das eine oder andere Selbstgemachte schon privat verkaufen konnte und sein Umfeld immer wieder mit seinen Ideen begeistert, der kommt nicht selten zum Schluss: „Verdammt noch mal, ich muss mich selbstständig machen!“ Doch so leicht, wie der Satz ausgesprochen ist, ist es am Ende natürlich nicht.

Wie man als Gründer und Jungunternehmer seinen eigenen Weg findet, das sagen und zeigen Euch auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Experten und erfolgreiche Gründer beim StartUpDay im Rahmen der CREATIVA professional. Im vergangenen Jahr feierte er seine erfolgreiche Premiere, in diesem Jahr setzen wir noch einen drauf.

Im Boot ist natürlich wieder Etikettenspezialist DORTEX als Kooperationspartner. Zudem haben wir diverse Experten eingeladen, die Euch auf der Bühne in Halle 4, auf der Empore der Halle 4 und im Saal 34 zur Verfügung stehen. Sei es in Workshops, einer Podiumsdiskussion oder einfach im direkten Austausch.

Stattfinden wird der StartUpDay am Samstag, den 18. März. Nach der Eröffnung und der Podiumsdiskussion wird um 11.15 Uhr Amber Riedl die Keynote halten. Kennt Ihr nicht? Kennt Ihr doch! Amber ist Gründungsmitglied von Makerist, der Online-Handarbeitsschule. Sie verrät Euch, wie der Aufbau eines StartUps und Kinder zusammenpassen können. Sie selbst hat mit einer Teilzeit-Selbstständigkeit als Mutter von zwei Kindern begonnen – und erlebt seit der Gründung 2013 die Verwirklichung ihres Traumes. Inzwischen gilt Makerist mit seinen Video-Kursen, kreativen Anleitungen und Materialien als größte Strick- und Näh-Community Deutschlands. In ihrer Keynote gibt sie Einblicke, wie kreative Frauen mit einer Idee zum Erfolg kommen und teilt dabei wertvolle Erfahrungen, Tricks und Konflikte.

In den nächsten Wochen wollen wir Euch zum StartUpDay weitere interessante Informationen liefern. Eine Info lassen wir aber heute schon aus dem Sack: Nachdem uns im vergangenen Jahr Tobias Milse auf der CREATIVA beehrt hat und Florian Lange alias „Herr Schneider“ auf dem StartUpDay Erfahrungen und Tipps geteilt hat, haben wir auch in diesem Jahr die Gewinnerin der Show „Geschickt eingefädelt – Wer näht am Besten“ bei uns! Anika Weimert wird beim StartUpDay zu Gast sein – für eine Werkschau und ein Interview. Die 21-Jährige Studentin bewies in der Show, dass der feste Wille und Ausdauer zum Erfolg führen können. Während sie in der ersten Folge fast schon ausgeschieden wäre, nahm sie Kritik und Rat der Jury an – mit dem entsprechenden Ergebnis.
Auch Tobias, der mittlerweile mit seinem Label TM Paris erfolgreich ist, wird als Special Guest mit Interview und Werkschau dabei sein. Wir freuen uns darauf!

Für die Teilnahme beim StartUpDay ist eine Anmeldung nötig. Das entsprechende Anmeldeformular gibt es auf der Unterseite der CREATIVA-Website.

Folgt am Besten auch unserer Facebook-Seite, unserem Twitter-Kanal oder unseren Instagram-Account, um über alle Infos informiert zu bleiben.

Kommentare sind deaktiviert.