Sticken auf Papier

Erica Fortgens zeigt auf der CREATIVA ihre Passion zum ersten Mal in Deutschland: Sticken auf Papier. „Das ist eine Technik, um die schönsten Glückwunschkarten und Kärtchen für jede Gelegenheit selbst herzustellen“, sagt sie. Für Geburtstage, Hochzeit, Einladungen und mehr habt Ihr also ab sofort immer eine kreative und individuelle Karte parat. Sticken auf Papier ist eine Technik, bei der nach einem Stickmuster Löcher in eine Karte gestochen werden. Das geschieht mit einem so genannten Prickelstift. Danach kann man die Karte besticken. Wie das geht, erklärt Erica Fortgens in diesem Video:

An ihrem Stand 6.B40 in Halle 6 könnt Ihr alles kaufen, was dazu benötigt wird: Anleitungsbücher, Stickmuster und Schneidebögen, Stickgarne für das Sticken auf Papier sowie Prickelstifte, Prickelunterlagen, Schablonen und Buchstaben.