Adele verzaubert

Die CREATIVA ist auch eine Präsentationsfläche für junge Designer. So wie Adele Martha Botschek aus Offenbach. Die 20-Jährige ist ausgebildete Modedesignerin und gerade dabei, so richtig durchzustarten. Noch reichen die Einnahmen nicht für eine Vollbeschäftigung, aber im Nebenberuf entwirft sie bereits umwerfende Kleidungsstücke.

Bestes Beispiel: die Damenkollektion „Spitze verzaubert“, die Ihr hier im Forum Texte Handwerke in Halle 6 sehen könnt. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Spitzengilde e.V. entwarf sie umwerfende Oberteile und Kleider.

„In meiner Arbeit steckt vor allem Liebe zum Detail und die Liebe zu Farben“, sagt Adele. Schwarz kommt nur für Konturen zum Einsatz, ansonsten geht es eher bunt zu. Selbst bei einer Hose, die sie gerade für ihren Vater hier auf der Messe näht. Selbige wird rot und grün. Weitere Besonderheit: Sie verwendet viele Schnittteile, achtet aber gleichzeitig darauf, nicht zu viel Verschnitt zu produzieren.

Besonderen Anklang finden zwei Damenjacken die sie hier außerdem ausstellt. Schaut mal bei Adele vorbei: Halle 6, Stand 6.E64