Maximale Kreativität begeistert die Besucher

Die CREATIVA 2018 ist vorbei – und wir blicken zufrieden auf die vergangenen fünf Tage. 683 Aussteller aus 25 Nationen verwandelten die Messe Dortmund in Europas größten Kreativraum. Trotz winterlicher Wetterbedingungen und dem BVB-Spiel am Sonntag fanden über 78.000 Kreativbegeisterte, Blogger und Instagramer aus der Kreativwelt nach Dortmund.

Höhepunkte waren die zahlreichen Workshops, sowie am Wochenende der StartUpDay und die neue internationale Messe für kreatives Backen, die Cake Dreams. Die Halle 3B war am Samstag und Sonntag ständig gut besucht. Zahlreiche Neugierige wollten die neuesten Trends aus dem Bereich Tortendekoration sehen und natürlich auch kaufen. „Mit der CAKE DREAMS haben wir das ohnehin europaweit bekannte und anerkannte Angebot der CREATIVA noch einmal erfolgreich weiterentwickelt“ resümiert Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH. Von dem abwechslungsreichen Angebot der Messen will sich im kommenden Jahr auch Enie van de Meiklokjes überzeugen. Die Messe Dortmund konnte u.a. den Stargast für die CAKE DREAMS 2019 gewinnen.

„Das Interesse am kreativen Gestalten hat sich ungebremst im Jahr 2018 fortgesetzt“, so Gerlinde Karg auf der Pressekonferenz der CREATIVA. Die Geschäftsführerin und Vorstandsvorsitzende des Verbandes Hobby-Kreativ e.V. findet es besonders erfreulich, dass vor allem aus dem stationären kreativen Handel sehr positive Rückmeldungen zum Geschäftsverlauf im zurückliegenden Jahr kommen.

Aussteller auf dem Handmade Markt im Rahmen der CREATIVA: Die „Laserkatze“.

Highlights der CREATIVA waren in diesem Jahr neben dem „LandGarten“ mit seinen kreativen Osterinspirationen für viele die Themenbereiche „Forum Textile Handwerke“ und der „Handmade-Markt“, die im besonderen Maße den Wunsch nach individuellen und hochqualitativen Produkten widerspiegeln. Die Messe bekam für Ihr Angebotsspektrum daher auf einer Schulnotenskala die Bewertung 1,9.

Im nächsten Jahr findet die CREATIVA vom 13. bis 17. März statt.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*